Überweisungen

Der Hausarzt oder Facharzt muss bescheinigen, dass eine psychische, keine somatische (körperliche) Erkrankung vorliegt und eine entsprechende Überweisung für eine psychotherapeutische Behandlung ausstellen.